KOMMENDES SPIEL

VS
Miners
Peißenberg
Löwen
Waldkraiburg
Sonntag, 02.10.2022 | 17:45 UhrTICKET KAUFEN

Die Vorbereitung zur Eishockey-Bayernligasaison 2022/2023 geht für den EHC Waldkraiburg in die nächste Runde. Am kommenden Wochenende geht es für die Löwen gegen Ligakonkurrenten Geretsried aufs Eis. Ein Erscheinen lohnt sich für jeden interessierten Fan auf jeden Fall, ist das Eis der Raiffeisen-Arena in dieser Saison doch erstmalig weiß eingefärbt.

Am Freitag dem 16.09. fällt um 20:00 Uhr der Puck auf das Eis in der Raiffeisen-Arena Waldkraiburg und der ESC Geretsried tritt an, um gegen die Löwen zu testen. Kadermäßig hat sich beim Elftplatzierten der vergangenen Saison nicht sehr viel getan für die neue Saison. Auf der Kontingentstelle konnten die Riverrats mit Jakub Rezac einen 28-jährigen Defensivspieler aus der zweiten tschechischen Liga verpflichten. Aus der eigenen Jugend stößt Marco Peschek in den Kader der Geretsrieder Bayernligamannschaft. Die wichtigste Stellschraube an der gedreht wurde zwischen den Spielzeiten ist die der Trainerposition. Hier stieß Stefan Roth vom ESV Burgau 2000 aus der Landesliga zum Verein und soll den Tabellenplatz am Ende der Vorrunde verbessern.

Für die Löwen ist dies ein nicht unwichtiges Wochenende. Nach zwei unschönen Niederlagen in der vergangenen Woche, kann man hoffen, dass dieser Fehlstart zum kommenden Spiele ausgebügelt werden kann. Außerdem kann man, nach dem prächtigen Sommerfest im Juli auch am Freitag erstmalig wieder Dauer- und Zehnerkarten erwerben. Hierfür ist die Geschäftsstelle des EHC Waldkraiburg am Freitag ab 18 Uhr für Interessierte zum Verkauf geöffnet. Zudem gibt es Fanartikel aus Altbeständen, welche dort stark rabattiert, im Zuge einer Erneuerung und Wiederbelebung der Löwen-Fanartikel verkauft werden.

Eine Übertragung des Spiel findet für alle die gerade nicht in der Gegend sind oder denen die Anreise aus Geretsried zu weit ist, auch statt. Erstmalig übertragen die Löwen ihre Spiele mit dem Experten für Eishockeyübertragungen in Deutschland: Sprade.tv. Mit Geduld und Fachwissen wurden kurz vor dem Spiel noch neue Geräte angeschlossen, Software kalibriert und bereit gemacht den ersten Stream der Saison zu senden. Auch für das bereits eingespielte TV-Team des EHC Waldkraiburg ist hier vieles neu, weshalb eventuell noch nicht alles rund laufen wird – aber auch hierfür sind Vorbereitungsspiele schließlich da.

Die Löwen freuen sich auf zahlreiche Zuschauer zum ersten Heimspiel und eine Kulisse, welche die neu formierte Mannschaft zum ersten Sieg in der Vorbereitung peitscht.

KOMMENDES SPIEL

VS
Miners
Peißenberg
Löwen
Waldkraiburg
Sonntag, 02.10.2022 | 17:45 UhrTICKET KAUFEN

Die Vorbereitung zur Eishockey-Bayernligasaison 2022/2023 geht für den EHC Waldkraiburg in die nächste Runde. Am kommenden Wochenende geht es für die Löwen gegen Ligakonkurrenten Geretsried aufs Eis. Ein Erscheinen lohnt sich für jeden interessierten Fan auf jeden Fall, ist das Eis der Raiffeisen-Arena in dieser Saison doch erstmalig weiß eingefärbt.

Am Freitag dem 16.09. fällt um 20:00 Uhr der Puck auf das Eis in der Raiffeisen-Arena Waldkraiburg und der ESC Geretsried tritt an, um gegen die Löwen zu testen. Kadermäßig hat sich beim Elftplatzierten der vergangenen Saison nicht sehr viel getan für die neue Saison. Auf der Kontingentstelle konnten die Riverrats mit Jakub Rezac einen 28-jährigen Defensivspieler aus der zweiten tschechischen Liga verpflichten. Aus der eigenen Jugend stößt Marco Peschek in den Kader der Geretsrieder Bayernligamannschaft. Die wichtigste Stellschraube an der gedreht wurde zwischen den Spielzeiten ist die der Trainerposition. Hier stieß Stefan Roth vom ESV Burgau 2000 aus der Landesliga zum Verein und soll den Tabellenplatz am Ende der Vorrunde verbessern.

Für die Löwen ist dies ein nicht unwichtiges Wochenende. Nach zwei unschönen Niederlagen in der vergangenen Woche, kann man hoffen, dass dieser Fehlstart zum kommenden Spiele ausgebügelt werden kann. Außerdem kann man, nach dem prächtigen Sommerfest im Juli auch am Freitag erstmalig wieder Dauer- und Zehnerkarten erwerben. Hierfür ist die Geschäftsstelle des EHC Waldkraiburg am Freitag ab 18 Uhr für Interessierte zum Verkauf geöffnet. Zudem gibt es Fanartikel aus Altbeständen, welche dort stark rabattiert, im Zuge einer Erneuerung und Wiederbelebung der Löwen-Fanartikel verkauft werden.

Eine Übertragung des Spiel findet für alle die gerade nicht in der Gegend sind oder denen die Anreise aus Geretsried zu weit ist, auch statt. Erstmalig übertragen die Löwen ihre Spiele mit dem Experten für Eishockeyübertragungen in Deutschland: Sprade.tv. Mit Geduld und Fachwissen wurden kurz vor dem Spiel noch neue Geräte angeschlossen, Software kalibriert und bereit gemacht den ersten Stream der Saison zu senden. Auch für das bereits eingespielte TV-Team des EHC Waldkraiburg ist hier vieles neu, weshalb eventuell noch nicht alles rund laufen wird – aber auch hierfür sind Vorbereitungsspiele schließlich da.

Die Löwen freuen sich auf zahlreiche Zuschauer zum ersten Heimspiel und eine Kulisse, welche die neu formierte Mannschaft zum ersten Sieg in der Vorbereitung peitscht.