KOMMENDES SPIEL

VS
Miners
Peißenberg
Löwen
Waldkraiburg
Sonntag, 13.03.2022 | 17:30 UhrTICKET KAUFEN

Nach der Saison ist mitten in der Saisonvorbereitung. Das gilt auch beim EHC Waldkraiburg, der bereits während der noch laufenden Saison die Verlängerung der Trainer Alex und Sergej Piskunov bekanntgab. Nun ist eine weitere Verlängerung unter Dach und Fach. Der erst kürzlich von einem Gremium aus Bayernliga-Offiziellen zum Spieler der Saison gekürte Christian Neuert, welcher mit seinen beiden Sturmpartnern Popelka und Stanik zeitweise für ordentlich Wirbel im Spieldrittel der Gegner sorgte, unterschrieb seinen Kontrakt für weitere zwei Jahre.

Der mittlerweile 30-jährige Angreifer verabschiedete sich aus der Saison nach 39 Spielen mit stolzen 76 Punkten (26 Tore, 50 Vorlagen) und belegt damit Platz drei in der abgelaufenen Bayernliga-Saison. Zuletzt lief Neuert mit gebrochenem Schienbeinkopf auf. Darauf angesprochen erwiderte er wie selbstverständlich: „Ja klar, hilft ja nichts, die Jungs haben mich gebraucht“ – und dies zeigt dann auch schon sehr gut, warum der EHC Waldkraiburg sich über diese Verlängerung sehr freut.

Weitere Vertragsverlängerungen und Änderungen im Kader werden in den nächsten Tagen und Wochen erwartet.

KOMMENDES SPIEL

VS
Miners
Peißenberg
Löwen
Waldkraiburg
Sonntag, 13.03.2022 | 17:30 UhrTICKET KAUFEN

Nach der Saison ist mitten in der Saisonvorbereitung. Das gilt auch beim EHC Waldkraiburg, der bereits während der noch laufenden Saison die Verlängerung der Trainer Alex und Sergej Piskunov bekanntgab. Nun ist eine weitere Verlängerung unter Dach und Fach. Der erst kürzlich von einem Gremium aus Bayernliga-Offiziellen zum Spieler der Saison gekürte Christian Neuert, welcher mit seinen beiden Sturmpartnern Popelka und Stanik zeitweise für ordentlich Wirbel im Spieldrittel der Gegner sorgte, unterschrieb seinen Kontrakt für weitere zwei Jahre.

Der mittlerweile 30-jährige Angreifer verabschiedete sich aus der Saison nach 39 Spielen mit stolzen 76 Punkten (26 Tore, 50 Vorlagen) und belegt damit Platz drei in der abgelaufenen Bayernliga-Saison. Zuletzt lief Neuert mit gebrochenem Schienbeinkopf auf. Darauf angesprochen erwiderte er wie selbstverständlich: „Ja klar, hilft ja nichts, die Jungs haben mich gebraucht“ – und dies zeigt dann auch schon sehr gut, warum der EHC Waldkraiburg sich über diese Verlängerung sehr freut.

Weitere Vertragsverlängerungen und Änderungen im Kader werden in den nächsten Tagen und Wochen erwartet.