KOMMENDES SPIEL

VS
Löwen
Waldkraiburg
TSV Trostberg “Chiefs”
Trostberg
Freitag, 01.03.2024 | 20:00 UhrTICKET KAUFEN
Pos.MannschaftSPPGFGA
1215721165
2235613081
3214311479

Es ist DAS Waldkraiburger Derby in der Eishockey Landesliga 2023/2024 – das Duell mit dem TSV aus Trostberg, den „Chiefs“. Fast drei Monate mussten die Fans aus beiden Lagern darauf warten, dass diese beiden Teams in einem Punktspiel aufeinandertreffen. Das Schicksal, namentlich der Bayerische Eissportverband, beschloss, dass sich beide Teams um die Weihnachtszeit herum begegnen sollen, und so wird das nun sein. Die erste Partie findet noch vor dem Weihnachtsfest am 22.12.2023 ab 19:00 Uhr im offenen Rainer-Roßmanith-Eisstadion in Trostberg statt, das zweite Aufeinandertreffen folgt am 26.12.2023 um 17:15 Uhr in der heimischen Raiffeisen-Arena des EHC Waldkraiburg.

Welche der beiden Teams sich am Ende über Geschenke vom Christkindl in Form von Punkten freuen darf und welches letztlich Trost benötigt, lässt sich nicht so leicht voraussagen. Tabellarisch stehen die Löwen auf Rang zwei, direkt vor den „Chiefs“ aus Trostberg, die mit zwei Spielen und 14 Punkten Rückstand auf Platz drei verweilen. Dennoch sollte man sich vom hohen Punktunterschied nicht blenden lassen. Gerade auf heimischen Eis, das zeigen die Ergebnisse, zeigte die Trostberger Mannschaft in dieser Saison ihre besten Ergebnisse. Ein 9:2 gegen Waldkirchen und ein 7:1 gegen Selb stechen hier besonders hervor. Auch treffen die Löwen aus Waldkraiburg auf zwei „alte“ Bekannte. Johannes Hipetinger, der nach der vergangenen Saison zu den Chiefs wechselte und Dennis Ladigan, der nach einigen Jahren in der Ersten und der 1b der Löwen seinen Weg nach Trostberg antrat.

Die Löwen ihrerseits sind derzeit nach wie vor in einer Spitzenform. Zwar verlor man unlängst den Platz an der Sonne an die Hawks aus Haßfurt, dennoch ist man in der Industriestadt obenauf und voll auf Kurs. Aus Bad Aibling konnte Jürgen Lederers Truppe zwei Punkte entführen, gegen Haßfurt lieferte man ein gutes Spiel, jedoch ohne Punktgewinn ab und zuletzt in Vilshofen konnte man beim 3:7 Auswärtssieg schon einmal das Spiel in einem offenen Stadion bei Regen üben.

Der einzig unberechenbare Faktor ist das Wetter. Laut Vorhersage kommt es von oben, ganz unweihnachtlich, nass statt fluffig und weiß und zudem soll der Wind mit Böen bis zu 72 km/h Spielern und Fans um die Ohren pfeifen. Bisher ist, trotz der bekannten Vorhersage keine Absage des Spiels bekannt, jedoch kommen derlei Meldungen meist etwas später.
Fans haben sich für das Spiel jedenfalls reichlich angekündigt und wie immer dürfen sich die Löwen über starken Support vom Gästerang freuen.

KOMMENDES SPIEL

VS
Löwen
Waldkraiburg
TSV Trostberg “Chiefs”
Trostberg
Freitag, 01.03.2024 | 20:00 UhrTICKET KAUFEN
Pos.MannschaftSPPGFGA
1215721165
2235613081
3214311479

Es ist DAS Waldkraiburger Derby in der Eishockey Landesliga 2023/2024 – das Duell mit dem TSV aus Trostberg, den „Chiefs“. Fast drei Monate mussten die Fans aus beiden Lagern darauf warten, dass diese beiden Teams in einem Punktspiel aufeinandertreffen. Das Schicksal, namentlich der Bayerische Eissportverband, beschloss, dass sich beide Teams um die Weihnachtszeit herum begegnen sollen, und so wird das nun sein. Die erste Partie findet noch vor dem Weihnachtsfest am 22.12.2023 ab 19:00 Uhr im offenen Rainer-Roßmanith-Eisstadion in Trostberg statt, das zweite Aufeinandertreffen folgt am 26.12.2023 um 17:15 Uhr in der heimischen Raiffeisen-Arena des EHC Waldkraiburg.

Welche der beiden Teams sich am Ende über Geschenke vom Christkindl in Form von Punkten freuen darf und welches letztlich Trost benötigt, lässt sich nicht so leicht voraussagen. Tabellarisch stehen die Löwen auf Rang zwei, direkt vor den „Chiefs“ aus Trostberg, die mit zwei Spielen und 14 Punkten Rückstand auf Platz drei verweilen. Dennoch sollte man sich vom hohen Punktunterschied nicht blenden lassen. Gerade auf heimischen Eis, das zeigen die Ergebnisse, zeigte die Trostberger Mannschaft in dieser Saison ihre besten Ergebnisse. Ein 9:2 gegen Waldkirchen und ein 7:1 gegen Selb stechen hier besonders hervor. Auch treffen die Löwen aus Waldkraiburg auf zwei „alte“ Bekannte. Johannes Hipetinger, der nach der vergangenen Saison zu den Chiefs wechselte und Dennis Ladigan, der nach einigen Jahren in der Ersten und der 1b der Löwen seinen Weg nach Trostberg antrat.

Die Löwen ihrerseits sind derzeit nach wie vor in einer Spitzenform. Zwar verlor man unlängst den Platz an der Sonne an die Hawks aus Haßfurt, dennoch ist man in der Industriestadt obenauf und voll auf Kurs. Aus Bad Aibling konnte Jürgen Lederers Truppe zwei Punkte entführen, gegen Haßfurt lieferte man ein gutes Spiel, jedoch ohne Punktgewinn ab und zuletzt in Vilshofen konnte man beim 3:7 Auswärtssieg schon einmal das Spiel in einem offenen Stadion bei Regen üben.

Der einzig unberechenbare Faktor ist das Wetter. Laut Vorhersage kommt es von oben, ganz unweihnachtlich, nass statt fluffig und weiß und zudem soll der Wind mit Böen bis zu 72 km/h Spielern und Fans um die Ohren pfeifen. Bisher ist, trotz der bekannten Vorhersage keine Absage des Spiels bekannt, jedoch kommen derlei Meldungen meist etwas später.
Fans haben sich für das Spiel jedenfalls reichlich angekündigt und wie immer dürfen sich die Löwen über starken Support vom Gästerang freuen.